Einwurf: Schusters Erblast

STD_Schuster---Getty-Images---ScheuberNun ist es also passiert: Dirk Schuster will den SV Darmstadt 98 verlassen. Next stop Augsburg. Man muss nicht viel Fantasie besitzen, um den Abgang als fix zu betrachten. Da kann der Verein noch so sehr auf den bestehenden Vertrag verweisen. Nach dreieinhalb atemberaubenden Jahren werden sich die Wege von Dirk Schuster und den Lilien trennen. Verein und Fans haben ihm unglaublich viel zu verdanken, deshalb wiegt sein Erbe umso schwerer. Weiterlesen

2015/16: Schalke zu gut platziert, Köln international, HSV muss runter

Spieltag für Spieltag benotet der kicker die Leistung der über weite Strecken der Partien eingesetzten Spieler. Am Saisonende ergibt sich daraus für jeden Bundesliga-Klub ein Durchschnittswert. Klar, über Noten lässt sich trefflich streiten, und doch können sie ein Indikator dafür sein, welches Team bei seinen Auftritten über die gesamte Spielzeit eher überzeugte als andere. Noch aussagekräftiger wird das Ganze, wenn man den von mir so benannten Diskrepanzwert betrachtet, den ich erstmals vor vier Jahren aus der Taufe gehoben habe [2013/14, 2012/13, 2011/12, keine Erhebung für 2014/15]. Heraus kommen vier Teams, die deutlich besser abschnitten als es deren Leistungen nahelegten und ein hadernder Effzeh:
Weiterlesen

#d98bmg: „Die 21. Minute am 6. Spieltag war das einprägsamste Erlebnis der Saison“

Die-Lilien-vs.-Die-FohlenWer vor der Saison gesagt hat, am letzten Spieltag werde es für die Lilien um nichts mehr gehen, der meinte mit anderen Worten: Die 98er werden dann schon abgestiegen sein. Doch – TADAAA – schief gewickelt! Die Lilien machten am vergangenen Wochenende ihren sagenhaften Klassenerhalt fix und können bereits für die kommende Bundesliga-Saison planen. Am Ende meines Ausblicks auf das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach spreche ich mit der Bloggerin Teilzeitborussin.
Weiterlesen

#bscd98: „Für Darmstadt gilt es, Hertha nicht in Fluss kommen zu lassen“

Die-Hertha-vs-Die-LilienGeht den Lilien im Saisonendspurt etwa die Puste aus? Schon in Köln ließen die 98er den ersten Matchball zum Klassenerhalt liegen, am vergangenen Samstag gegen die Eintracht den zweiten. Nun muss sich der SVD ausgerechnet mit den beiden Anwärtern auf den Champions-Quali-Platz duellieren: Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach. Am Samstag geht es zunächst nach Berlin. Henry vom Damenwahl-Podcast spricht mit mir am Ende des Vorberichts über seinen Hauptstadtklub. Weiterlesen

#d98sge: „Sollten wir gewinnen, verteilt der Dealer die Karten neu“

Die-Lilien-vs.-Die-EintrachtCrunch Time! So langsam geht’s ans Eingemachte. Drei Spieltage vor Schluss gerät es immer mehr zur Kopfsache, wer in den Europapokal einzieht und wer die Klasse hält. Genau um Letzteres geht es am Samstag zwischen den Lilien und der Eintracht. Über das brisante Hessen-Derby tausche ich mich am Ende meines Vorberichts mit Basti aus, der im viel gelobten Eintracht-Podcast seine Stimme erhebt und bei Twitter unter @basti_red firmiert. Spezielle Grüße gehen an dieser Stelle an Aidan aus Newcastle (DarmstadtFanUK), der das Hinspiel bislang als das Highlight seiner noch jungen Lilienfan-Karriere bezeichnete: LINK  
Weiterlesen

#koed98: „So manchmal kneift man sich schon: Ist das noch unser 1. FC Köln?“

Der-Effzeh-vs-Die-LilienStehparty-Feeling in der unteren Tabellenhälfte! Großes Gedränge herrscht derzeit in der Bundesliga zwischen Platz 11 und Platz 16. Nur vier Punkte trennen die sechs Teams vor dem 31. Spieltag. Der SV Darmstadt 98 führt auf Rang 11 die Phalanx der noch abstiegsbedrohten Teams an. Am kommenden Wochenende tritt die Schuster-Elf beim Tabellennachbarn 1. FC Köln (10.) an, der sich durch den 3:2-Erfolg bei Mainz 05 gerettet haben dürfte. Das sieht auch Thomas so, der für effzeh.com schreibt und mit dem ich für meinen Vorbericht über seinen Klub gesprochen habe. Weiterlesen

#d98fci: „Der Vorwurf der ekelhaften Spielweise ist eher als Kompliment zu sehen“

Die-Lilien-vs.-Die-SchanzerIngolstadt auf Platz 9, die Lilien auf Rang 13; und das fünf Spieltage vor Schluss. Zusammen haben die beiden Zweitligaaufsteiger bereits 71 Punkte gesammelt und den arrivierten Teams oft genug eine lange Nase gedreht. Heraus kommt laut bundesliga.de das beste Aufsteigerduo seit sieben Jahren. Während die Oberbayern mit 39 Punkten bereits gerettet sind, benötigen die Lilien wohl noch fünf Punkte, aus den fünf verbleibenden Spielen. In meinem Vorbericht spreche ich mit Martin, einem Fan der Schanzer, der bei twitter unter @aina_93 die Entwicklung seines Klubs begleitet. Weiterlesen

#hsvd98: „Als HSV-Fan gucke ich etwas neidisch auf Klubs, die das Maximale rausholen“

Der-Dino-vs-Die-LilienOkay, große Sprünge machen die Lilien derzeit nun wirklich nicht. Doch trotz andauernder Sieglos-Serie sammeln sie weiter beharrlich Punkt für Punkt. Jetzt geht es nach Hamburg, wo der HSV so langsam auf einen Saisonausklang ohne Relegation zusteuert. Den frühzeitigen Klassenerhalt sehnt auch Sven herbei, der bei meinsportradio.de die HSV-Raute in Ehren hält und mit dem ich am Ende spreche.
Weiterlesen

#d98vfb: „Großkreutz ist für den Spirit der Mannschaft eigentlich unersetzlich“

Die-Lilien-vs.-Der-VfBDas Duell gegen den VfB Stuttgart läutet für die Lilien den Endspurt ihrer Comeback-Saison in der Bundesliga ein. Sieben Spiele stehen noch an. Sollten dabei neun Punkte herausspringen, wäre der Klassenerhalt so gut wie in trockenen Tüchern. Dafür sind Dreier allerdings zwingend notwendig. Bei erst zwei Siegen in den zehn Rückrundenpartien kein leichtes Unterfangen. Warum also nicht gegen den offensivstarken aber auch wechselhaften VfB damit beginnen? Am Ende meines Vorberichts lasse ich VfB-Blogger Lennart (rundumdenbrustring) zu Wort kommen, der ebenfalls drei Punkte herbeisehnt. Weiterlesen

„My most memorable moment? Winning the Hessen Derby against Eintracht Frankfurt“

Aidan_IMG_1069_170pxSeit vier Monaten tummelt sich auf Twitter unter @DarmstadtFanUK ein englischsprachiger Account über Darmstadt 98. Dahinter steckt mit Aidan ein junger Engländer, der seine Leidenschaft für „The Lilies“ entdeckt hat. Ich fragte ihn wie es dazu gekommen ist, wie er die 98er in der englischen „Diaspora“ verfolgt und welchen Ausgang er für die laufende Bundesliga-Saison erwartet.
[Am Ende des Beitrags ist eine Zusammenfassung des Interviews auf Deutsch.] Weiterlesen