Insider im Gespräch über … Daniel Heuer Fernandes

STD_Daniel-Heuer-FernandesDie Lilien basteln an ihrem Kader für die neue Bundesligasaison. Auf der Torhüterposition hinterlässt der zum HSV abgewanderte Christian Mathenia eine Lücke, die Daniel Heuer Fernandes schließen könnte. Der 23-jährige kommt von Zweitligaabsteiger SC Paderborn 07. Ich sprach mit SCP-Blogger Stephan (schwarzundblau) über den ersten Lilien-Neuzugang dieses Sommers.

Stephan, im vergangenen Sommer stieß Mario Vrancic vom SCP zu den Lilien, nun Keeper Daniel Heuer Fernandes. Dennoch kein Grund für Paderborn-Fans den SVD auf die Unsympathen-Liste zu setzen, oder?
Transfers gehören zum Fußball dazu und irgendwie zeichnet es ja auch beide Spieler aus, dass diese trotz eines Abstiegs bei einem Bundesligisten einen Platz gefunden haben. Von daher kann ich mich für beide und für die Darmstädter nur freuen.

Heuer Fernandes dürfte so manchem Fan nicht sonderlich viel sagen. Er hat zwei Jahre in der 3. Liga bei Osnabrück überzeugend gespielt, zählte zum Kader der portugiesischen U21-Elf, die die DFB-Jungs im letzten Sommer aus der Europameisterschaft schoss, und wechselte anschließend zu euch. Wie hast Du den Transfer damals bewertet?
Wenn man sich durch diverse Foren klickte, bekam man sehr schnell den Eindruck, dass man einen wirklich talentierten Torwart unter Vertrag genommen hatte. Auch im Hinblick darauf, dass man für Lukas Kruse irgendwann einen Nachfolger benötigen würde, war das ein kluger Transfer.

Es war also klar, dass er sich erst einmal hinter Paderborn-Urgestein Kruse einzureihen hatte. Konntest Du es nachvollziehen, dass sich Heuer Fernandes im Abstiegskampf beweisen durfte und Kruse im letzten Saisondrittel auf die Bank verdrängte?
So klar war es vor der Saison gar nicht, dass Kruse als Nummer 1 gesetzt war. Im Nachhinein war es viel überraschender als plötzlich ‚Ferro‘ mitten im Abstiegskampf im Tor stand. Damals wirkte es wie der letzte Versuch von Trainer Effenberg das Ruder irgendwie herumzureißen, da man auf allen anderen Positionen schon alles versucht hatte.

Wie bewertest Du Heuer Fernandes‘ Leistungen in den 13 Partien, die er für euch bestritt? Er stand ja sicher häufig im Blickpunkt.
Als Absteiger haben wir viele Tore kassiert und dabei hat das Team kollektiv versagt. Da ist es schwierig die Leistung eines einzelnen Spielers objektiv zu bewerten, aber ‚Ferro‘ kann man mit Sicherheit nicht vorwerfen, dass wir zu viele Gegentreffer bekommen haben. Seine Leistungen waren durchweg solide.

Konntest Du Stärken und Schwächen bei ihm ausmachen? Wie ist seine Strafraumbeherrschung, wie seine Reflexe, wie ist er in Eins-gegen-eins-Situationen?
Bei den von Dir angesprochenen Punkten habe ich in gut in Erinnerung. Zumindest konnte ich keine Schwächen ausmachen. Stark ist sein modernes Torwartspiel. Er steht nicht nur im Fünfmeterraum und wartet darauf, dass er einen Ball halten muss, sondern spielt aktiv mit. Auch seine Körpersprache war im Vergleich zu den Mitspielern eine andere. Er trat immer sehr motiviert auf und kommunizierte viel auf dem Platz. Schwach hingegen waren zum Teil seine Abschläge und Abstöße, die manchmal ohne Not einfach ins Seitenaus gingen.

Kannst Du noch etwas dazu sagen wie er über die Medien rüberkam und sich gegenüber den Fans präsentierte? Eher nahbar oder durch und durch Profi?
Als zweiter Torwart bist du in der Regel nicht sonderlich präsent. Als er dann ins Tor gestellt wurde, gab es vielleicht ein paar mehr Berichte in der lokalen Presse, aber dabei fiel er mir nicht sonderlich auf, bzw. ich habe nicht intensiv darauf geachtet, wie er sich präsentiert.

Abschließend noch ein Wort zu Mario Vrancic. Ich finde ihn einen tollen Kicker, allerdings ging ihm bis zuletzt das physische Element im Spiel der Lilien ein wenig ab. Wie hast Du aus der Ferne seine Premierensaison bei den Lilien verfolgt?
Ich habe mitbekommen, dass Mario nicht so oft zum Einsatz kam, was sicher auch mit der Spielweise der Lilien zusammenhängt. Aber ihr habt ja nun einen neuen Trainer und vielleicht ergeben sich in der kommenden Saison ein paar ­­mehr Spiele für ihn.

Herzlichen Dank Stephan.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Insider im Gespräch über … Daniel Heuer Fernandes

  1. Pingback: Insider im Gespräch über … Daniel Heuer Fernandes | re: Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s