Insider im Gespräch über … Artem Fedetskiy

Artem Fedetskiy, wie ihn das Tschuttiheftli siehtMit Artem Fedetskiy hat der SVD gestern Abend einen EURO-Teilnehmer verpflichtet. Der ukrainische Außenverteidiger stand in allen drei Partien über 90 Minuten auf dem Platz und erhielt im Spiel gegen die DFB-Elf vom kicker eine 3,5. Der 31-jährige spielte zuletzt mehrere Jahre für Dnipro Dnipropetrowsk. Damit fällt er in die Kategorie Spieler, zu denen mir nicht allzu viel einfällt, außer, dass ich ihn als tschuttiheftli-Sammelbild (LINK) ergattert hatte. Wie gut, dass es Manuel gibt. Er ist freiberuflicher Journalist und Chefredakteur von futbolgrad.com (LINK), einer englischsprachigen Seite, die sich intensiv mit dem Fußball in den früheren Sowjetrepubliken befasst. Derzeit lebt Manuel in Kanada.

Manuel, Artem Fedetskiy war mir trotz EURO kein großer Begriff. Er ist immerhin 52-maliger Nationalspieler für die Ukraine. Was für ein Spielertyp und was für ein Charakter erwartet uns am Bölle?
Artem Fedetskiy ist ein grundsolider Rechtsverteidiger, der zwar in der ukrainischen Premier Liga auch mal nach vorne angekurbelt hat, aber international offensiv doch eher zu schwach ist. Allerdings muss man sagen, dass er weiß, wie man den Laden auf seiner Seite zusammenhalten kann. Zudem war er in der Saison 2014/15 ein ganz wichtiger Bestandteil von Dnipros Europa League Mannschaft, die bis ins Finale gekommen ist.

Du hast es schon ein wenig angedeutet, wo liegen seine Stärken ganz konkret und welche Gegner oder Spielsituationen schmecken ihm eher weniger?
Wie gesagt Fedetskiy ist ein defensiverer Typ. Kreativität ist eher weniger von ihm zu erwarten, er spielt aber sehr diszipliniert und hat einen enorm starken Charakter.

Dann dürfte es ihm entgegenkommen, dass die Lilien kompakt stehen und schnörkellos spielen?
Ich persönlich finde, dass dieser Transfer total Sinn macht. Darmstadt kann so einen Kämpfer gebrauchen und Fedetskiy kann beweisen, dass er gut genug für eine ausländische Liga ist.

Er hat in der vergangenen Saison aber nur die Hälfte aller Ligaspiele für Dnipro gemacht. Was waren die Gründe?
Bei Dnipro ging es letzte Saison drunter und drüber, weil der Besitzer sich weigert den Verein weiterhin finanziell zu unterstützen. Fedetskiy hat dann eine Zeit lang, wie alle im Kader kein Gehalt bekommen. Dazu kamen dann noch ein paar kleinere Verletzungen und dadurch wurde er einfach nicht richtig fit und musste immer wieder aussetzen.

Sein Vertrag ist ausgelaufen. Kam für dich der Wechsel nach Darmstadt überraschend und gab es um ihn noch andere Wechselgerüchte?
Die finanzielle Situation bei Dnipro bedeutete, dass er auf jeden Fall gehen wird. Er hatte anscheinend ein paar Möglichkeiten. Einen Wechsel nach Israel schloss er aus und aus der Championship, der englischen 2. Liga, gab es wohl nur bedingt Interesse. Fedetskiy ist des Weiteren sehr pro-ukrainisch und schloss deshalb einen Wechsel nach Russland aus. Als ich nun Darmstadt gelesen habe, habe ich mir gedacht, ja das macht Sinn.

In der vergangenen Saison spielten beim SVD oft Spieler auf der Außenverteidigerposition, die dort nicht heimisch waren. Hat Fedetskiy das Potential die Baustelle zu schließen?
Er hat es international und in der heimischen Liga geschafft. Ich glaube er wird bei Darmstadt noch einmal durchstarten.

Kann er auch auf anderen Positionen eingesetzt werden?
Er kann auch Innenverteidiger spielen und im Mittelfeld, aber oft habe ich das noch nicht gesehen.

Schlussendlich hört es sich so an, als ob Du ihm einiges zutraust.
Ich glaube, dass er alles mitbringt, um sich in der Bundesliga durchzusetzen.

Manuel, herzlichen Dank!

Advertisements

2 Gedanken zu “Insider im Gespräch über … Artem Fedetskiy

  1. Pingback: Insider im Gespräch über … Artem Fedetskiy | re: Fußball

  2. Pingback: Saisonvorschau SV Darmstadt 98 – Greif und Lilie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s