Einwurf: Das Ende eines Missverständnisses

screenhunter_36-dec-05-19-27Norbert Meier und Holger Fach sind Geschichte. Der SV Darmstadt 98 stellte heute Nachmittag seinen Cheftrainer und seinen sportlichen Leiter frei. Endlich, ist man geneigt zu sagen. Denn beide müssen sich nicht nur die magere sportliche Bilanz ankreiden lassen, die beiden trafen auch nie den Nerv des Umfelds und – so muss man wohl sagen – der Mannschaft. Das Ende eines großen Missverständnisses.  Weiterlesen

Einwurf: Schusters Erblast

STD_Schuster---Getty-Images---ScheuberNun ist es also passiert: Dirk Schuster will den SV Darmstadt 98 verlassen. Next stop Augsburg. Man muss nicht viel Fantasie besitzen, um den Abgang als fix zu betrachten. Da kann der Verein noch so sehr auf den bestehenden Vertrag verweisen. Nach dreieinhalb atemberaubenden Jahren werden sich die Wege von Dirk Schuster und den Lilien trennen. Verein und Fans haben ihm unglaublich viel zu verdanken, deshalb wiegt sein Erbe umso schwerer. Weiterlesen

„My most memorable moment? Winning the Hessen Derby against Eintracht Frankfurt“

Aidan_IMG_1069_170pxSeit vier Monaten tummelt sich auf Twitter unter @DarmstadtFanUK ein englischsprachiger Account über Darmstadt 98. Dahinter steckt mit Aidan ein junger Engländer, der seine Leidenschaft für „The Lilies“ entdeckt hat. Ich fragte ihn wie es dazu gekommen ist, wie er die 98er in der englischen „Diaspora“ verfolgt und welchen Ausgang er für die laufende Bundesliga-Saison erwartet.
[Am Ende des Beitrags ist eine Zusammenfassung des Interviews auf Deutsch.] Weiterlesen

Was die Underdogs der Vorjahre die 98er lehren

Der Bundesligastart rückt näher. Der krasse Außenseiter kommt aus Darmstadt. Zwei Aufstiege infolge spülten die Südhessen vollkommen unvermittelt ganz nach oben. Niemanden würde es überraschen, wenn die 98er prompt wieder absteigen, wie die Underdogs der Vorjahre. Was lässt sich aus dem Abschneiden von Fortuna Düsseldorf, Eintracht Braunschweig, der SpVgg Greuther Fürth und dem SC Paderborn 07 ablesen? Beispielsweise, dass ein Lilien-Sieg am 1. Spieltag sehr wahrscheinlich ist. Weiterlesen

Mario Vrancic: Ein Aufstiegsheld kommt zu den Aufstiegshelden

Das Erkennungszeichen des informativen Blogs über den SC Paderborn 07 (Quelle: schwarzundblau.com)

Das Erkennungszeichen des informativen Blogs über den SC Paderborn 07 (Quelle: schwarzundblau.com)

Gestern vermeldete der SV Darmstadt 98 den ersten Neuzugang für die kommende Bundesligasaison. Vom Absteiger SC Paderborn 07 wechselt Mario Vrancic ans Böllenfalltor. Wie ist der Spieler zu bewerten? Wer wüsste das besser, als die Anhänger der Ostwestfalen. Ich spreche mit Stephan, der seit zwei Jahren einen viel beachteten Blog (http://schwarzundblau.com/) über den letztjährigen Bundesliga-Novizen betreibt. Weiterlesen

Unser schönes Aufstiegsjahr

Torjubel am Bölle (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Torjubel am Bölle (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

So, höchste Zeit zurückzublicken. Seit dreieinhalb Wochen ist die Zweitligasaison 2014/15 Geschichte. Die Geschichte dieser Spielzeit schrieb unzweideutig der SV Darmstadt 98. Wahlweise als ‚krasser Außenseiter‘ oder ‚Absteiger Nummer 1‘ gewertet, biss sich das Team von Dirk Schuster von Beginn im oberen Tabellendrittel fest. Lediglich nach dem zweiten Spieltag rangierten die Lilien außerhalb der Top 6. Mickrige fünf Niederlagen sollten am Ende der Saison zu Buche stehen und … Platz 2! Ein selektiver Rückblick auf „Unser schönes Aufstiegsjahr“.

Weiterlesen

Mergim Mavraj: „Viele dachten: Ach was, den Klub gibt es noch?“

Mergim Mavraj (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Mergim Mavraj (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Mergim Mavraj (1. FC Köln), startete seine Karriere bei den Lilien. Mittlerweile kann der aktuelle Nationalspieler Albaniens auf fast 100 Bundesligaspiele und 86 Zweitligaspiele zurückblicken. Ich sprach mit ihm vor dem Saisonfinale in der 2. Bundesliga über seine Zeit in Darmstadt, wie er die Mannschaft des SVD bewertet und ob es am Sonntag zum Bundesligaaufstieg kommt.

Mergim, am vergangenen Sonntag spielte Darmstadt in Fürth. Die Lilien waren Deine erste Station, bei Fürth hast Du bis zum vergangenen Sommer gespielt. Was bedeutete die Partie für dich?
Ich war sogar im Stadion. Fürths Präsident Helmut Hack hatte mich eingeladen und ich war vor dem Spiel in der Kabine der Fürther. Das Spiel „meiner“ beiden Vereine von der Tribüne aus anzuschauen, war wirklich ein komisches Gefühl. Weiterlesen

RB-Blogger im Interview: „Man redet schnell aneinander vorbei“

Matthias (Quelle: privat)

Rotebrauseblogger Matthias (Quelle: privat)

Matthias (41) ist Blogger und ich meine ein wirklich guter. Seit nunmehr fünf Jahren bespielt er das Internet mit seinen Ansichten und Fakten zu einem – nun ja – speziellen Verein: RB Leipzig! An keinem anderen Klub arbeitet sich die aktive Fanszene derart ab. Vor der anstehenden Partie der Lilien in Leipzig spreche ich mit Matthias über seinen Bezug zu RB, seine Erfahrungen mit Darmstadt und natürlich wer am Freitagabend gewinnt. Weiterlesen

Hanno Behrens: „Hier macht es Spaß mehr als 100 Prozent zu geben“

Hanno Behrens (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Hanno Behrens (Quelle: kickschuh.wordpress.com)

Hanno Behrens gehört im aktuellen Team des SV Darmstadt 98 zu den dienstältesten Spielern. Seit er 2012 ans Böllenfalltor kam, hat er eine überaus turbulente Zeit erlebt. Der 24-jährige spricht im aktuellen Interview über seine verkorkste Premierensaison, das Relegationsduell gegen Bielefeld, Gedächtnislücken und wie er den erhöhten Konkurrenzkampf auf seiner Mittelfeldposition sieht. Weiterlesen

2014: Ein Jahr im Zeichen der Lilie!

Lilienfahne_250pxWas der SV Darmstadt 98 im zurückliegenden Kalenderjahr abgeliefert hat, mutet reichlich surreal an. Eine „Mannschaft von Absteigern“ (Aytac Sulu) biss sich im ersten Halbjahr in der Spitzengruppe der 3. Liga fest. Mutierte im wahnwitzigen Relegationsduell gegen Bielefeld zu „Bekloppten und Verrückten“ (Marco Sailer), bevor sie getreu dem Motto „Mentalität schlägt Qualität“ (Dirk Schuster) eine tadellose erste Halbserie in Liga 2 folgen ließ. Ein Hommage an einen Klub und sein fantastisches Jahr 2014: Weiterlesen